Allergien und Bauchspeicheldrüse, allergische Pankreatitis

August 12, 2017 15:30 | Pankreatitis

Bauchspeicheldrüsenentzündung und Nahrungsmittelallergie Vor kurzem niemand hätte nie für eine Beziehung zwischen Entzündung der Bauchspeicheldrüse und Nahrungsmittelallergien suchen aufgetreten.Aber heute sind Ärzte der engen Korrelation dieser Krankheiten überzeugt.Was machte die Ärzte so radikal seine Meinung ändern?

verursacht die Entzündung der Bauchspeicheldrüse ist tief genug, um von den modernen Medizin zu verstehen.Die wichtigsten Anstifter der Pankreatitis sind seit langem Alkohol und Gallstonekrankheit in Betracht gezogen worden.Allergien immer als Begleiterkrankung angesehen worden, die keine gemeinsamen mit Pankreatitis „Wurzeln“ haben.

  

zuerst über die Beziehung dieser Krankheiten bemerkt Kinderärzte, Gastroenterologen Kinder Pankreatitis entwickelt sich oft bei allergischen Kindern mit normaler Funktion der Gallenwege und Alkohol in der Ernährung der Kinder ist einfach nicht inbegriffen.In Zukunft Wissenschaftler erkannten Ärzte dieses Phänomen.

biologische Substanzen in das Blut freigesetzt wird, wenn eine Nahrungsmittelallergie, aktiv den

Tonus der Blutgefäße der Bauchspeicheldrüse beeinflussen, so dass darin die Zirkulation von Blut zu brechen.Dies führt zu einer Verschlechterung der Drüsenparenchyms Lebensmittel, die eine allergische chronische Pankreatitis provoziert.

  

Allergische Pankreatitis bei Erwachsenen

wichtigsten Ursachen der Pankreatitis bei Erwachsenen Erkrankungen der Gallenblase und der Gallenwege, Ernährung, Alkohol waren.Aber Allergie ist noch nicht abgeschrieben.Die sich ergebende Reaktion kann nicht in der Lage sein, den primären Angriff der akuten Entzündung der Bauchspeicheldrüse auslösen, aber die Verschlimmerung und Fortschreiten bestehender chronischer Entzündung - ganz zur Verfügung stellen.

Bauchspeicheldrüse ist so angeordnet, dass die geringste Verletzung des Zirkulationsprozesses Gewebeschwellung provoziert, drastisch ihren Zugang zu Nährstoffen und Sauerstoff zu reduzieren.Dieser Körper eine relativ hohe Kompensationskapazität hat, so plötzliches Versagen in Form eines Angriffs der akuten Pankreatitis auftritt.

  

chronische Durchblutungsstörungen führen immer zu einer Abnahme der exokrinen Funktion - Abnahme der Enzymproduktion.Der Enzymmangel führt zu einer Störung des Verdauungsprozesses, die Allergen in das Blut freigesetzt steigert.Daher erklärt sich die umgekehrte Beziehung zwischen Entzündung der Bauchspeicheldrüse und Allergien.